Langanhaltendes Lippen-Make-up von Kiko

Hallo ihr Beauty’s!

Bei einer „kleinen“ Shoppingtour während meines Urlaubes konnte ich nicht widerstehen den Kiko Milano Laden zu betreten. Schließlich hat man schon von vielen Metern Entfernung die anziehenden „Sale“ Plakate gesehen und somit MUSS man wenigstens für einen kurzen Augenblick das Sortiment durchstöbern. DSC_0013

Leider war meine Ausbeute nicht so groß wie erhofft, aber ein Lippenstift hat doch noch die Chance bekommen von mir mitgenommen zu werden.

Das war mein aller erstes Produkt von Kiko und ich muss gestehen, dass ich sehr überzeugt bin.

Das Produkt, welches ich mir gekauft habe ist der Pearly Vintage Rose (02) Lippenstift aus der Unlimited Stylo Kollektion. Dies ist ein ganz dezentes Rosé, welches bis zu 8 Sunden hält und in dieser Zeit kein bisschen verschmiert.  Die cremige, sowie weiche Textur sorgt für ein halbmattes Finish, das sich wirklich sehen kann.

Der Unlimited Stylo ist in 14 verschiedenen Farben, vom natürlichen Nude-Effekt bis hin zu kräftigen Tönen, erhältlich und ist im Moment, auch auf der Internetseite, wie viele andere Produkte um 50% reduziert.

Advertisements

4 Gedanken zu “Langanhaltendes Lippen-Make-up von Kiko

  1. Lana schreibt:

    Klingt ja wirklich vielversprechend. Ich habe bisher nur einen Lippenpflegestift & diverse Nagellacke von Kiko getestet. Bin im Großen & Ganzen aber auch zufrieden.
    Ich bin ganz begeistert von den Astor Lippenpflegestiften. Vor allem die relative neue Kollektion in matten Tönen. Kann ich dir auch nur empfehlen. Die riechen auch sehr angenehm.

    Lieben Gruß.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s