7 Beauty Hacks, die dir das Leben erleichtern

Der schönste Lidschatten bröckelt, ein bestimmtes Beautyprodukt ist so eben leer gegangen oder der erwünschte Wing wird einfach nicht so geschwungen wie man möchte: Täglich haben wir diese kleinen Erschwernisse.

Aus diesem Grund habe ich heute effektive Beauty-Hacks für euch, welche in sieben unterschiedlichen Situationen die nervigen Probleme lösen.

1. Der abgebrochene Lippenstift

Der liebste Lippenstift, der zudem auch noch teuer und wahrscheinlich sogar erst einmal verwendet worden ist, bricht unerwartet ab. Das ist einfach nur ärgerlich! Doch man muss diesen schließlich nicht direkt wegwerfen, sondern kann ihn mit einer effektiven und schnellen Methode retten. Alles was man dafür tun muss ist den Lippenstift für ungefähr eine Minute mit einem Föhn erhitzen. Daraufhin wird er weich, sodass man das abgebrochene Stück wieder befestigen und den Bruch so verschmieren kann, dass das ‚Missgeschick‘ gar nicht mehr auffällt. Ihr müsst den Lippenstift danach nur noch für ein paar Stunden in das Gefrierfach legen und schon färbt er eure Lippen wieder in einen wundervollen Ton.

2. Get the wing!

Man möchte einfach nur einen tollen Wing, welcher jedoch einfach nicht funktionieren möchte. Wir ‚verbessern‘ ihn dann so lange, bis unsere Augenlider nur noch ein dicker Balken ziert. Doch dieses Problem lässt sich ganz schnell lösen! Einfach vom äußeren Wimpernkranz bis zum Ende der Augenbrauen ein Streifen Tesafilm kleben. Daran kann man wunderbar seinen Lidstrich entlang ziehen und daraufhin den Klebestreifen von der Haut lösen. Das Ergebnis ist ein toller Wing, welcher bei beiden Augen gleich ist. Dieser Trick klappt übrigens auch um zu vermeiden, dass der Lidschatten sich ungewollt verteilt.

3. Ein effektiver Eyeliner-Ersatz

Mit dem Tesafilm-Trick kann man sich zwar einen schönen Lidstrich ziehen, allerdings benötigt man dafür selbstverständlich einen Eyeliner. Aber was unternimmt man, wenn man genau solchen nicht zur Hand hat? Die Lösung ist ganz simpel: Wimperntusche! Streicht euren Pinsel einfach an dem Bürsten eurer Mascara entlang und schon könnt ihr euch einen tollen Lidstrich ziehen. Am besten funktioniert dieser Hack übrigens, wenn ihr wasserfeste Wimperntusche verwendet.

4.Langanhaltender und deckender Lidschatten

Man kauft sich einen neuen Lidschatten in wunderschönen Farben, doch dann muss man leider feststellen, dass dieser zuerst gar nicht gut deckt oder im Laufe des Tages bröckelt. Zum Glück müsst ihr den Lidschatten trotzdem nicht in den Tiefen eures Schminktisches verschwinden lassen, sondern könnt ihn mit einem ganz simplen Trick zu einem Produkt verwandeln, welches nicht nur eine tolle Farbe hat, sondern auch deckend und langanhaltend ist. Dafür müsst ihr euren Pinsel nur ein ganz kleines bisschen nass machen und schon habt ihr einen Lidschatten, der euer Augenlid in einen kräfigen Farbton taucht und mit Sicherheit genau da bleibt, wo ihr ihn auch auftragt.

5. Der Lippenstift ist nicht matt? Doch, ist er!

Ich glaube wir alle hatten dieses Problem schon einmal: Im Laden finden wir einen wunderschönen Lippenstift, allerdings ist er nicht wie gewünscht matt. Aber das lässt sich ganz schnell ändern! Ihr müsst nur ein transparentes Puder über den aufgetragenen Lippenstift tupfen und schon glänzt er nicht mehr und hält außerdem auch länger.

6. Langanhaltender Lippenstift 

Dann gibt es aber selbstverständlich auch den Moment, in welchem der Lippenstift glänzen soll. Da wir in dieser Situation aber allerdings nicht das transparente Puder einfach so benutzten könnten, gibt es eine ganze simple Lösung, damit der Lippenstift trotzdem nicht den Glanz verliert. Ihr müsst nur von einem Taschentuch die erste Schicht lösen, diese auf eure Lippen legen und mit dem Pinsel das transparente Puder darüber pudern. Schon habt ihr einen langanhaltenden Lippenstift, ohne das der Glanz verloren geht.

7. Nagellack schneller trocknen

Alle Frauen kennen das nächste und letzte Problem nur zu gut. Der Nagellack braucht eine halbe Ewigkeit, um endlich zu trocknen und man müsste eigentlich schon längt auf dem Weg zu einem Termin sein. In diesen Situationen gibt es zwei Möglichkeiten: Zum einem könnte man riskieren, dass man die noch nicht getrockneten Nägel berührt und daraufhin unschöne Ungleichmäßigkeiten entstehen oder man wendet einen einfachen Trick an. Ein Hack hört sich um einiges besser an, oder? Damit ihr dieses einsetzen könnt, müsst ihr eure Nägel nur in ein Glas voller eiskaltes Wasser für eine kurze Zeit halten – schon habt ihr einen getrockneten Nagellack, welcher nicht mehr droht zu verschmieren.

Ich hoffe, dass für euch noch ein paar Neuheiten dabei waren. Habt ihr auch Hacks, die euch das Leben erleichtern?

Advertisements

6 Gedanken zu “7 Beauty Hacks, die dir das Leben erleichtern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s