Liebster Award! #6

Nach einem Kurzurlaub in Dresden, einem momentanen Praktikum bei einer Tageszeitung und weiteren Termin habe ich endlich mal wieder die Zeit für einen neuen Blogbeitrag.

img_3032

Die liebe Bloggerin der Seite Joghurtbar hat mich schon vor langer Zeit für den Liebster Award nominiert. Dafür möchte ich mich nochmal ganz herzlich bei ihr bedanken!

Der Liebster Award ist unter den Bloggern mittlerweile sehr bekannt und ist außerdem eine tolle Art, um die Person hinter den Beiträgen besser kennen zu lernen.

Für all‘ die, die den Award allerdings noch nicht kennen, habe ich noch einmal die Regeln.

Regeln:

•Danke dem Blogger, der dich nominiert hat

•Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat

•Füge eines der Buttons von Liebster Award in deinen Beitrag ein.

•Beantworte die dir gestellten Fragen.

•Erstelle elf neue Fragen für die Blogger, die du nominierst.

•Nominiere 5 bis 11 Blogs, die weniger als 300 Follower haben.

•Informiere die Blogger per Kommentar darüber, dass du sie nominiert hast.

 

Meine Antworten

1)Wie wichtig ist Dir die Zahl deiner Follower?

Die Anzahl ist mir eigentlich relativ unwichtig, da ich lieber nur ein Paar aufmerksame Leser     habe, die immer wieder auf meinem Blog zurück finden, als wenn mir viele folgen, die sich dann aber gar nicht wirklich für die Beiträge interessieren. Trotzdem freut man sich immer wieder über jeden neuen Abonnenten, weil es schließlich zeigt, dass immer mehr Leute auf meinen Blog aufmerksam werden und ihn jedenfalls in der ersten Sekunde als spannend empfinden.

2)Sind deine Beiträge spontan oder hast Du eine Liste mit Blogbeiträgen, die du abarbeiten möchtest?

Ja, ich führe eine Liste mit Notizen zu zukünftigen Beiträgen auf meinem Handy. Mir ist es sehr wichtig, dass ich eine Idee direkt verschriftliche. Bei Produkttesten mache ich mir zu den passenden Beiträgen auch noch kurze Stichpunkte mit meinen Erfahrungen und Meinungen zum Produkt, damit ich später beim Schreiben des Beitrages nicht etwas Wesentliches vergesse.

3)Auf welchen sozialen Netzwerken bist Du überall zu finden?

Meinen Blog könnt ihr ebenfalls auf Facebook finden.

4)Wo bist Du am aktivsten?  

Ich habe ebenfalls Instagram, wo ich täglich aktiv bin. Allerdings ist das eine private Seite und keine, die auf meinem Blog aufmerksam machen soll. Ihr könnt mir trotzdem gerne folgen, wenn ihr mögt.

5) Was ist Dir bei deinen Blogposts am wichtigsten?  

Bei einem Beitrag ist mir eigentlich alles wichtig, weil ich sehr perfektionistisch bin und möchte, dass alles an meinen Beiträgen in meinen Augen gut ist. Dazu gehören auch selbstverständlich tolle Bilder und natürlich ein Text, welcher informativ ist und sich angenehm lesen lässt.

6) Welches Ziel verfolgst Du mit dem Bloggen?

Im Prinzip lebe ich mit dem Blog nur mein großes Hobby aus: Das Schreiben. Allerdings ist es für mich auch eine Basis, um irgendwann einmal in den Beruf als Redakteurin einsteigen zu können.

7) Machst Du Werbung für deinen Blog, wenn ja, wo und wie?

Nein, ich mache keine Werbung für meinen Blog.

8) Welche Themen interessieren Dich?  

Am meisten interessiere ich mich für Beauty und Lifestyle. Das war auch der Grund, weshalb ich diese als die Themen für meinen Blog gewählt habe. Ich lese aber auch sehr gerne Beiträge über Reisen.

9) Warum genau bloggst Du über WordPress?

Als ich mit dem Bloggen angefangen habe, habe ich sehr viel über die verschiedenen Plattformen recherchiert. Für mich selbst habe ich dann WordPress als die beste Bloggerwebsite geehrt und bin bisher auch sehr zufrieden.

10) Bleibt Dir im Alltag viel Zeit zum Bloggen?

Natürlich geht das schon. Allerdings verschiebe ich die meiste Arbeit auf das Wochenende, um mich komplett darauf konzentrieren zu können.

11) Was nervt Dich am Bloggen bzw. an anderen Bloggern? 

Mich nervt tatsächlich nichts am Bloggen – sonst würde ich es natürlich auch nicht machen:) Und auch mit anderen Bloggern hat man direkt das Gefühl von ‚Familie‘. Das Tolle ist, dass man bei Dingen, die man nicht versteht, immer andere Blogger fragen kann und einem immer nett und auch sehr hilfreich geholfen wird.

Meine Fragen:

  1. Warum hast du einen Blog gestartet?
  2. Liebling- / Lebensmotto?
  3. Dein/-e celebrity crush?
  4. Deine Lieblingmusik / Lieblingskünstler?
  5. In welchem Kleidungsladen shoppst du am liebsten?
  6. Auf welche Themen hast du dich in deinem Blog spezialisiert? Warum?
  7. Wenn du etwas auf der Welt ändern könntest, was wäre es?
  8. Was denkst du, macht ein Mädchen aus?
  9. Wenn du dich nur noch mit einem Kosmetikprodukt schminken könntest, welches würdest du wählen?
  10. Wie wichtig sind dir deine Leser?
  11. Würdest du auswandern? Wenn ja, wohin?

Ich würde mir sehr wünschen, dass Kim von Kiamisu,  Pauline von Summerliness und Jenny von fashioncircuz meine Fragen beantworten.

Aber auch jeder andere, der Lust hat sich seinen Lesern besser vorzustellen, kann gerne eine Antwort auf die Fragen geben.

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Liebster Award! #6

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s